Bees

Illumination des NH Voltaire Hotel Potsdam beim „Potsdamer Lichtspektakel 2017

Schräg gegenüber dem Holländischen Viertel liegt das NH Hotel Potsdam mit der historischen Fassade des Brühl’schen Palais. Im pittoresken Hofgarten-Karree verwandelt sich das Hotel – dass eine eigene Imkerei betreibt und den Friedrich-Honig produziert –  in einen illuminierten Bienenstock mit Bienen und Honigwaben.

Ein besonderes Lichtspektaktel durch Pani Projektion, welches sich im Haus durch einen thematischen Pop-up Store mit Kunst, Lichtdesign & Mode fortsetzt.

Der Künstler Enrico Verworner, der schon für unterschiedliche Verlage erfolgreich Natur- und Tierfotografie produzierte und veröffentlichte, stieg dem NH Voltaire Hotel wortwörtlich aufs Dach.

Dort fotografierte er mehrere Bienenvölker in und an ihren Bienenstöcken. Zwischen 40.000 Bienen an Honigwaben und Sonnenblumen entstanden beeindruckende Bilder, die zum „Potsdamer Lichtspektakel“ an die Fassade des NH Hotel projiziert wurden.

Die „Bienen“-Illumination zählte beim 2.Potsdamer Lichtspektakel zum absoluten Lieblingsmotiv der Besucher und brachte die Notwendigkeit der Erhaltung heimischer Bienen ins Gedächtnis zurück.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.